Mehr Informationen in unserer Broschüre

boxshot ahmeyer broschure

Unser Unternehmen im Video

play

Die A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH hat im September am Global Summit von Interroll in Barcelona teilgenommen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Rolling-on-Interroll-Porgramms statt. Geschäftsführer Thomas Roess traf auf dem Branchenforum auf rund 130 Vertreter der weltweiten Materialflussbranche.

Die A.H. Meyer Maschinenfabrik GmbH hat im September am Global Summit von Interroll in Barcelona teilgenommen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Rolling-on-Interroll-Porgramms statt. Geschäftsführer Thomas Roess traf auf dem Branchenforum auf rund 130 Vertreter der weltweiten Materialflussbranche.

Themen waren unter anderem die Digitalisierung und Automatisierung der Intralogistik. „Diese Bereiche werden genauso wie Qualität in Zukunft eine wichtige Rolle spielen“, sagt Thomas Roess. In zahlreichen Podiumsdiskussionen, Workshops und Vorträgen von renommierten Experten wie Professor Howard H. Yu oder Magnus Lindkvist wurden zukünftige Entwicklungen ebenso wie innovative Lösungen erörtert.

A.H. Meyer entwickelt und fertigt eine große Bandbreite an durchdachten und ausgereiften Fördersystemen. Dabei setzen die Spezialisten aus Twistringen Trommelmotoren und Förderrollen von Interroll ein. Seit 2016 ist das Unternehmen Rolling-on-Interroll-Partner. An dem exklusiven Programm des Schweizer Weltmarktführers für Förderrollen und -antriebe nehmen ausschließlich ausgewählte Interroll-Kunden teil.

 Interroll Barcelona roess group ahmeyer 2017 2

130 Vertreter aus der weltweiten Materialflussbranche waren anwesend.

 Interroll Barcelona roess group ahmeyer 2017

Thomas Roess lauscht gespannt dem Vortrag.